Freitag, den 1. Februar, 20.30 Uhr

MusicMusicMusic + Dance (Nr.2) Konzert-Performance-Improvisation

MusicMusicMusic + Dance (Nr.2)

 

Konzert-Performance-Improvisation

 

Satoko Fujii - Piano (Japan)

Natsuki Tamura - Trompete (Japan)

Faín Sánchez Dueñas - Perkussion (Spanien)

Mizuki Wildenhahn -- Perkussiver Tanz (Deutschland)

 

3 Musiker und 1 Tänzerin – Sie kommen aus unterschiedlichen Disziplinen und mit unterschiedlichen musikalischen Prägungen. Satoko Fujii und Natsuki Tamura fühlen sich sowohl im Jazz als auch in der freien Improvisation zu Hause, Faín S. Dueñas hat sich vor Allem den Rhythmen des Mittelmeerraumes verschrieben, und Mizuki Wildenhahn entwickelte für sich aus dem Flamenco eine sehr eigene Variante des Perkussiven Tanzes, die ihr erlaubt, mit Musikern unterschiedlichster Genres zusammenzuarbeiten.

Das Zusammenspiel dieser 4 verläuft daher in unvorhersehbaren Bahnen, es entsteht ein Spannungsfeld der Gemeinsamkeiten und Gegensätze, das sie mit großer Spielfreude ausloten.

 

Mrhr Informationen:

http://hakidame-ni-tsuru.tumblr.com

 

 

 

Lebensläufe MMM+D.pdf
Adobe Acrobat Dokument 155.7 KB

Samstag, den 16 Februar, 20h

"Vom Sprengen des Abends" Alexander Knop, Bariton Paul Cibis, Klavier

 

"Vom Sprengen des Abends"

Alexander Knop, Bariton
Paul Cibis, Klavier

 

Das Duo Knop-Cibis bietet in diesem Rezital eine bunte Mischung von Brecht-Vertonungen. Mit Witz und Ironie sind sie den menschlichen Schwächen auf der Spur, versuchen neben dem gesellschaftskritischen auch den leidenschaftlich liebenden Menschen Brecht zu zeigen. Berühmte Stücke, wie Das Lied von der Unzulänglichkeit menschlichen Strebens aus der Dreigroschenoper dürften das Publikum zum Mitpfeifen anregen. Dabei wagen die beiden Künstler auch einen Ausflug in das klassische Liedrepertoire. So tauchen Lieder, wie Die Forelle von Franz Schubert auf und müssen sich in einem ganz neuen Gewässer behaupten. Sie müssen dem scharfen Blick eines Bertholt Brechts standhalten.

 

 

Mehr Informationen:

www.alexanderknop.com

www.paulcibis.com

 

 

Alexander Knop
Alexander Knop
Paul Cibis
Paul Cibis

Sonntag, den 17. Februar, 19 Uhr

Argentinische Gitarrenmusik für Gitarre solo und zwei Gitarren mit dem Duo Nora Buschmann & Sebastian Zambrana

 Sebastian Zambrana www.zambrana.com.ar/zambrana/site.html www.youtube.com/watch?v=bbQcup4F0tc
Sebastian Zambrana www.zambrana.com.ar/zambrana/site.html www.youtube.com/watch?v=bbQcup4F0tc
Nora Buschmann www.nora-buschmann.de www.youtube.com/watch?v=3eKAog54MGc
Nora Buschmann www.nora-buschmann.de www.youtube.com/watch?v=3eKAog54MGc

Voranmeldung erforderlich unter:

info@studioniculescu.de

Tel.: 0508592371

 

 

Freitag, den 22. Februar, 20 Uhr

Bauer und Anwalt. Zwei sensible Menschen. Ein Konzert. mit Christian Bormann, Gesang und Mihai Iliescu, Gitarre

ein liederabend, gitarre + gesang, musik von div. sängern + komponisten (carissimi, bach, mozart, beethoven, tino rossi, ioana radu, ivan turgenev, doamna rodriguez si se poate domnule ferenc schubert)

 

 

Christian Bormann, Gesang

Mihai Iliescu, Gtiarre

Bauer und Anwalt 2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 24.8 KB

Weitersagen/ Share

News

Trans-Siberian TONALi TOUR 2017 mit Mayumi Kanagawa, Violine, Friedrich Thiele, Cello, Hanni Liang, Klavier 

am 29.3.2017 im Studio Niculescu

 


Vielen Dank: 

Zsuzsa BalintOana Chitu, 

Paul Cibis, Yossi Gutmann

Alexander Knop, Radu Nagy, 

Adrian Nichols, Olga Pak,

Dragan Radosavievich & Felix Römer! 

CristianNiculescu & ziemich beste Freunde am 27. Juni 2014
CristianNiculescu & ziemich beste Freunde am 27. Juni 2014

Vielen herzlichen Dank an allen Freunde und Fans die zum Konzert am 10. Dezember in der Philharmonie Berlin gekommen sind!